Die Welt ist deine Oyster: Warum Pearlcore 2022 dominieren wird

0
7
die welt ist deine oyster warum pearlcore 2022 dominieren wird
Perlen waren schon immer ein Klassiker, aber bis vor kurzem ging ihre Anziehungskraft nicht weit über Kostüme und Geschenke für unsere Nans hinaus. Im Jahr 2021 sind sie zu einem festen Bestandteil der Craftcore-Ästhetik geworden, einer Bewegung, bei der die Generation Z hausgemachten Perlenschmuck und technische Accessoires wiederbelebt, die Kindheitsnostalgie und Freude ausstrahlen.

Natürlich können wir nicht über die Herrschaft des Perlenschmucks sprechen, ohne den Jungs zu nicken, die ihn zurückbringen. Stars wie A$AP Rocky, Harry Styles und Pharrell haben die Rückkehr der Perlenkette vorangetrieben und ihr in Kombination mit anderen lauten, kitschigen Schmuckstücken ein modernes Revival verpasst. Natürlich können sie nicht all das Lob bekommen, da der Craftcore-Beading-Trend, der letztes Jahr vorherrschte, definitiv den Weg für seine größere Schwester Pearlcore geebnet hat, jetzt im Mittelpunkt zu stehen.

Ein natürlicher Edelstein, der von Austern hergestellt wird, Perlen sind das Ergebnis von Reizstoffen, die in ein Weichtier eindringen (ob hergestellt oder natürlich vorkommend). Von dort sondert die Molluske Schichten und Schichten von Flüssigkeit ab, um den Reizstoff zu beschichten, bis eine feste Perle gebildet wird, was zwischen sechs Monaten und fünf Jahren dauert.

Mit ihrer Seltenheit und aufwendigen Herstellung ist es kein Wunder, dass sie einen langjährigen Platz in der Mode haben. Tatsächlich geht die erste dokumentierte Verwendung von ihnen auf das 5. Jahrhundert v. Chr. zurück, als ein Fragment im Sarkophag einer persischen Prinzessin gefunden wurde. Der römische Herrscher Julius Caesar hat im ersten Jahrhundert v. Chr. sogar ein berühmtes Gesetz verabschiedet, wonach Perlen ausschließlich von der herrschenden Klasse getragen werden sollten.

Ein Jahrhundert nachdem es der Schmuck von Adligen war, wurde es dank Coco Chanel und ihrem unauslöschlichen Einfluss zum Symbol der anspruchsvollen Frau. Von da an erstarb es, nur um von Designerhäusern wie Lanvin wiederbelebt zu werden, bevor es in die Kollektionen von Sonya Rykiel und Céline gelangte. Jetzt finden Sie regelmäßig Perlen auf roten Teppichen, wobei MGK beim VMAS 2021 für Gesichtsperlen plädiert. Mit einer langen und schmutzigen Geschichte schafft es die Perle immer noch, uns zu fesseln. Und hat auch jetzt noch die Kraft, jedem Outfit ein Gefühl von Raffinesse zu verleihen.

Wie Pinterest feststellt, werden Menschen jeden Alters im Jahr 2022 Perlenakzente in ihrem Zuhause, in ihren Schmuckkästchen und sogar als Nagelkunst annehmen. Und in Sachen Schönheit, obwohl wir den stetigen Anstieg von Statement-Perlen-Looks auf Laufstegen gesehen haben, wird dieser Trend im kommenden Jahr auf die Straße gehen. Erwarten Sie eine Flut von winzigen Perlen, die sorgfältig um die Augen gelegt werden, dreidimensionale Nagelkunst und schillernde Haarteile.

Das Beste an Perlen ist wohl, dass sie keinen bestimmten Stil erfordern, um zu funktionieren. Egal, ob Sie ein Minimalist, Maximalist oder irgendwo dazwischen sind, es gibt eine Pearlcore-Ästhetik für Sie. Mit dem neuen Jahr, das vor der Tür steht, stürzen wir uns also direkt in das Ganze und decken uns mit den Vorteilen ein, die diese Naturphänomene zu bieten haben.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here