Honda ruft Passport, Pilot und Ridgeline für Hauben zurück, die auffliegen können

0
7
honda ruft passport pilot und ridgeline fur hauben zuruck die

Honda wird fast 725.000 neuere Nutzfahrzeuge für Motorhauben zurückrufen, die sich während der Fahrt öffnen können, teilte die NHTSA am Montag mit. Die Haubenverriegelung kann beschädigt werden und sich von der Haube lösen, was die Sicht des Fahrers beeinträchtigen und die Unfallgefahr erhöhen kann.

Honda hat am 29. November 2021 auch einen Verkaufsstopp für den Honda Passport 2019, den Honda Pilot 2016-2019 und den Honda Ridgeline 2017-2020 angeordnet. Ein Spalt zwischen Haube und Gitter kann starken Luftdruck einlassen und die Haube vibrieren lassen. Im Laufe der Zeit kann der Bereich um den Haubenverriegelungsbügel, der die Haube umschließt und abdichtet, reißen, und der Verriegelungsanschlag kann sich lösen. Die Haube kann sich dann öffnen.

Besitzer bemerken möglicherweise ungewöhnliche Motorhaubenvibrationen, eine lose Motorhaube oder einen ausgefallenen Riegelschließer. Honda untersucht das Problem seit 2016, als Klebstoff an den Schließbügeln der Motorhaubenverriegelung bei Prototypen von Ridgelines verwendet wurde. Da es die Haltbarkeitsprüfung bestanden hat, hat Honda die Haftung auf andere Motorhauben anderer Fahrzeuge aufgetragen. Ende 2017 gab Honda ein technisches Service-Bulletin an Servicezentren heraus, um die Motorhaubenausrichtung anzupassen. Das ist auch nicht geblieben.

Im Jahr 2019 untersuchte Honda Probleme mit der Motorhaubenverriegelung bei den SUVs Passport und Pilot. Im März 2021 bestätigte Honda Fälle von Trennung von Motorhaubenverriegelungsstürmern in der realen Welt. Bis heute hat Honda 116 Garantieansprüche erhalten, jedoch keine Berichte über Unfälle oder Verletzungen im Zusammenhang mit dem Problem.

Honda wird die Besitzer bereits am 17. Januar 2022 benachrichtigen, ihr betroffenes Fahrzeug zu einem autorisierten Honda-Händler zu bringen, der die Motorhaube kostenlos repariert oder vollständig ersetzt. Besitzer, die für die Reparatur des Fixes bezahlt haben, haben Anspruch auf Rückerstattung. Um den Status Ihres Fahrzeugs zu überprüfen, besuchen Sie die Rückrufseite von Honda oder rufen Sie den Honda-Kundendienst unter 1-888-234-2138 an.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here